slider-3

GESCHICHTE DES DCC

Seit der Session 2006/2007 beginnen auch in Weischlitz die „Tollen Tage“ der Carnevalszeit am Donnerstag vor dem Rosenmontag mit dem Weiberfasching. Männer haben nur in Frauenkleidung Zutritt – das muss man einfach erleben! Es ist zugegeben nicht ganz einfach zu dieser inzwischen schon zur festen Tradition bewordenen Veranstaltung Eintrittskarten zu ergattern. Der Weischlitzer Weiberfasching ist eine der beliebtesten Veranstaltungen beim Karneval im Vogtland.

Zu unserem 30. Jubiläum wurde das 1. Elstertanzspektakel aus der Taufe gehoben. Immer am Samstag nach dem Faschingsdienstag kämpfen Männerballetts um den Pokal der goldenen und der silbernen Elster. Dieser „lustige Vogel“ ist seitdem auch unser überall mitgeführtes Maskottchen. Alle Akteure zu diesem Event erhalten zudem den Jahresorden des ETS.

Bei dieser Veranstaltung besteht kein Kostümzwang, so dass sich auch mal die „Kostüm-Muffel“ von der hohen Qualität des Karneval im Vogtland überzeugen können. Neben den Auftritten der verschiedenen Männerballetts ist es zu dieser Veranstaltung zur Tradition geworden, auch von befreundeten Vereinen Spitzendarbietung der Session zu zeigen, denn während den „Tollen Tagen“ haben schließlich alle Karnevalisten eigene Veranstaltungen zu gestalten.

 

 

 

 

Das publikumswirksamste Event in der Karnevalszeit im Vogtland ist der große Sonntagsumzug des VVC mit großem Abschluß-Programm auf dem Altmarkt in Plauen. Der DCC Weischlitz ist natürlich schon immer mit dabei. - Man sieht sich !